Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

11. Festival des neuen japanischen Films

30. Oktober - 4. November

11. Festival des neuen japanischen Films
am 30.10. in der Lagerhalle sowie vom 2.11. bis 4.11.2018 im Haus der Jugend

Das Film- und Rahmenprogramm für das 11. Festival des neuen japanischen Films steht fest.

Am 30.10. starten wir um 18 Uhr mit dem Anime A Silent Voice in der Lagerhalle. Dieser Film widmet sich behutsam den Themen Behinderung, Ausgrenzung und Freundschaft. Anschließend (20.15 Uhr) folgt der Yakuzastreifen Outrage Coda als letzter Teil einer Trilogie von und mit KITANO Takeshi, der aber auch als Einstieg in ein faszinierendes Genre gesehen werden kann.

Erstmalig zeigen wir in diesem Jahr zwei Dokumentationen:

In Furusato – Wunde Heimat wirft der deutsche Filmemacher Thorsten Trimpop einen einfühlsamen Blick auf die Folgen des Verlustes bzw. der Zerstörung von Heimat nach der Dreifachkastastrophe von 2011. (Sonntag, 4.11., 16 Uhr)

Die zweite Dokumentation Of Love and Law von der Regisseurin TODA Hikaru erzählt von dem schwulen Paar Fumi und Kazu, die gemeinsam eine Rechtsanwaltskanzlei betreiben und sich insbesondere für die Rechte von Minderheiten einsetzen. (Samstag, 3.11., 17 Uhr)

Als Film zum Frühstück (Sonntag, 4.11., 10.30 Uhr) servieren wir in diesem Jahr die Romantikkomödie Tremble all you want von OOKU Akiko, in der eine junge Frau ihre idealistischen Vorstellungen von der Liebe mit der Realität in Einklang zu bringen versucht. Anmeldungen dazu bis spätestens 28.10.18 unter festival@japanfilm-os.de oder unter 0541/ 506 82 43.

Das komplette Film- und Rahmenprogramm erscheint in Kürze unter www.japanfilm-os.de und wird auch als Heft an vielen Orten in und um Osnabrück ausliegen. Weitere Infos außerdem unter http://www.facebook.com/japanfilm

Bitte beachtet/ beachten Sie unsere neue E-Mail Adresse festival@japanfilm-os.de.

Details

Beginn:
30. Oktober
Ende:
4. November
Website:
https://www.japanfilm-os.de/

Veranstalter

Sozio-kultureller Dialog e.V.
Telefon:
0541 – 347 21 81
E-Mail:
festival@japanfilm-os.de
Website:
www.festival-des-neuen-japanischen-films.de

Veranstaltungsort

Haus der Jugend
Große Gildewart 6-9
Osnabrück, 49074
+ Google Karte